Skip to main content

Spaghetti mit Champignon-Rahmsoße

selbstgemachte champignonsauceHeute wieder ein besonderes Essen von „Geschenke aus der Küche„.Spaghetti mit Champignon-Rahmsoße ist ein leckeres italienisches Gericht. Es ist recht einfach zu kochen und geht schnell. In 20 Minuten steht alles fertig auf dem Tisch. Die Spaghetti schmecken al dente gekocht am besten.

Spaghetti mit Champignon-Rahmsoße
Autor: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Zutaten für 2 Personen
Zutaten
  • 250 Gramm Spaghetti
  • 50 Gramm Butter (kräftiges Stück)
  • 150 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblachzehe (nicht zu groß)
  • 250 Gramm frische Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
Verarbeitung
  1. Topf mit ausreichend Wasser auf Herd stellen und kochen.
  2. Salz in Wasser geben.
  3. Die 250 Gramm Spaghetti zugeben.
  4. Ca. 12 Minuten kochen bis die Spaghetti al dente sind.
  5. Zwischenzeitlich die Sauce ansetzen
  6. Butter in Pfanne geben und auf Temperatur bringen.
  7. Zwiebel so klein wie möglich in Würfel schneiden und in heiße Butter gelb anschwitzen. (Nicht braun werden lassen.)
  8. Feingehackten Knoblauch mit dazu geben.
  9. Danach die Champignons beigeben und andünsten.
  10. Mit Sahne und Milch ablöschen und noch rund 7 MInuten schwach köcheln lassen.
  11. Immer wieder umrühren.
  12. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Zum Schluss die abgetropften Spaghetti in der Pfanne untermischen.
  14. Fertig.