Skip to main content

Salbei-Essig selbst herstellen

Salbei-Essig selbst gemachtHeute wieder mal etwas zum Verschenken. Salbei-Essig kann man selbst sehr schnell ohne künstliche Aromastoffe herstellen. Abgefüllt in ansprechend aussehende Flaschen ein schönes Geschenk aus der Küche für die kommenden Weihnachtstage. Warum nicht einmal den Salat einen dezenten Salbei-Geschmack verleihen?

Salbei-Essig selbst herstellen
Autor: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Zutaten
  • 300 ml Essig (Wein- oder Apfelessig)
  • 250 Gramm Honig
  • 1 Esslöffel Pfefferkörner
  • 1 kleingehackte Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • Schale von einer halben Bio-Orange (Bio=unbehandelt)
  • 6 Salbeiblätter
  • Salz nach Geschmack
Verarbeitung
  1. Den Essig mit dem Honig mischen und Salz zugeben.
  2. Die Chilischote, den Knoblauch, die Pfefferkörner, die Orangenschale und die Salbeiblätter in einen Behälter geben.
  3. Die Flüssigkeit dazu geben.
  4. Woche ziehen lassen.
  5. Danach absieben und in Flaschen abfüllen.
  6. Fertig.