Skip to main content

Penne, Gemüsebolognese und Birnenquark

Penne mit GemüsebologneseIn der Kategorie „herzgesund Kochen“ hier bei Geschenke aus der Küche bereiten wir heute Penne mit Gemüsebolognese zu. Zum Nachtisch gibt es leckeren Birnenquark. Es handelt sich dabei um ein sehr leicht nachzukochendes Gericht. Das Rezept ist für 2 Personen gedacht.

Penne, Gemüsebolognese und Birnenquark
Autor: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Zutaten
  • 220 Gramm Nudeln (hier Vollkorn Penne)
  • 150 Gramm rote Paprika in Würfel geschnitten
  • 150 Gramm gewürfelte Zucchini
  • 150 Gramm gewürfelte Karotten
  • 150 Gramm gewürfelte Zwiebeln
  • 200 Gramm gewürfelte geschälte Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Parmesan
  • Salz Pfeffer
  • etwas Basilikum
  • 200 Gramm Quark (Magerstufe)
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Birne gewürfelt
Verarbeitung
  1. Das Olivenöl wird erhitzt.
  2. Im heißen Olivenöl die Gemüsewürfel anschwitzen.
  3. Salz und Pfeffer dazugeben.
  4. Tomaten und Tomatenmark dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Minuten köcheln lassen.
  6. Esslöffel Parmesan dazu mischen.
  7. Nochmal salzen und pfeffern und Kräuter dazu geben.
  8. Nudeln kochen. (Am besten schon zwischendurch)
  9. Quark in eine Schüssel geben.
  10. Zitronensaft und Honig dazu mischen.
  11. Die Birnenwürfel unterrühren.
  12. Fertig ist ein leckeres 2-Gang Menü

Und hier noch einmal ein Bild vom Nachtisch:

Birnenquark