Skip to main content

Kulinarische Köstlichkeiten zum Weihnachtsfest verschenken

Geschenke aus der Küche

Heute ist der 1. Oktober. Es ist zwar noch reichlich Zeit bis zu den Weihnachtsfeiertagen, jedoch zerbrechen sich schon jetzt viele Menschen den Kopf darüber was sie ihren Lieben zum Fest schenken sollen. Das ist mitunter gar nicht so einfach. Wir haben uns jetzt schon einige Gedanken darüber gemacht und können hier vielleicht einige Lösungsansätze bieten.

Alljährlich zum Weihnachtsfest stellt sich für viele Menschen die Frage nach einem passenden Geschenk für Verwandte und Freunde. Persönlich und originell soll es sein und die Wertschätzung gegenüber den Beschenkten zum Ausdruck bringen. Geschenke aus der Küche, die unter Verwendung ausgesuchter Zutaten selbst hergestellt wurden, erfüllen diese Anforderungen in vollem Umfang und zaubern bei lieb gewonnenen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Geschenke aus der Küche – persönlich und originell

Geschenke, die in der eigenen Küche selbst hergestellt wurden, besitzen einen sehr persönlichen Charakter. Anders als bei gekauften Mitbringseln drückt sich in Geschenken aus der Küche die Zuneigung und Wertschätzung für die Lieben aus. Ein schmackhafter Likör aus Eigenproduktion, süße Köstlichkeiten wie selbst gemachte Pralinen oder eigenhändig hergestelltes Pesto sind beliebte Geschenke und stärken die Bindung zu Freunden und Verwandten. Wer in der Vorweihnachtszeit ein wenig Zeit in die Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten und in das Design der Verpackung investiert, wird mit einem glücklichen Lächeln und dankbaren Blicken belohnt. Die selbst gemachten Mitbringsel verstauben nicht in einer dunklen Schrankecke, denn Geschenke aus der Küche besitzen darüber hinaus einen hohen praktischen Wert. Sie sind ausnahmslos zum Verzehr bestimmt und erinnern die Beschenkten an den Moment der Übergabe in der Weihnachtszeit.

Süße Köstlichkeiten aus der eigenen Küche

Süße Leckereien gehören zu den Klassikern unter den selbst gemachten Geschenken und spielen als Mitbringsel zum Weihnachtsfest eine große Rolle. Pralinen, Schokolade und Karamell aus eigener Herstellung zählen zu den beliebtesten Geschenken aus der Küche. Insbesondere bei Pralinen und Schokolade sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die süßen Naschereien können mit unterschiedlichen Gewürzen, Nussaromen oder Füllungen verfeinert werden. Auf diese Weise kreieren Sie am heimischen Herd außergewöhnliche Geschmackskompositionen, die in dieser Form im Handel nicht erhältlich sind. Neben Marzipan, Nougat und Krokant verleihen Mandelsplitter, Vanille und verschiedene Fruchtaromen den süßen Leckereien einen ganz eigenständigen Geschmack. Verpackt in glänzendem Papier und versehen mit einer persönlichen Widmung auf der Verpackung erhalten diese Geschenke einen sehr persönlichen Charakter.

Selbst gemachter Likör und fruchtiges Gelee als Geschenkidee

ErdbeergeleeFruchtiges Gelee hat als Geschenkidee auch nach Jahrzehnten nicht an Popularität eingebüßt. Der süße Fruchtaufstrich kann unter Einsatz von wenig Zeit in der heimischen Küche hergestellt werden und überzeugt unter anderem mit einem hohen praktischen Wert. Das Gelee kommt bis zum restlosen Verzehr jeden Morgen auf den Frühstückstisch. Mit zahlreichen unterschiedlichen Zutaten kann das Gelee verfeinert werden. Ein individuelles Design erhält das Geleeglas durch die Verwendung einer Stoffhaube, die über den Deckel gezogen wird. Verziert mit einer farblich zum Gelee passenden Schleife und versehen mit einem selbst entworfenen Etikett ist das Gelee zudem ein dekoratives Element auf dem Frühstückstisch. Nicht weniger dekorativ kann ein selbst gemachter Likör verpackt werden. Abgefüllt in eine bauchige Flasche mit schlankem Hals und versehen mit einem Korken aus Naturmaterial wird der Likör zu einem hochwertigen Geschenk, das bereits am Weihnachtsabend verköstigt werden kann.

Würzige Spezialitäten aus eigener Herstellung

Wer nicht auf süße Leckereien setzt, hat die Möglichkeit, seine Lieben zum Weihnachtsfest mit einer würzigen Spezialität zu überraschen. Ein Kräuteröl aus eigener Herstellung oder ein herzhafter Käse sind persönliche Geschenke aus der Küche, die sich hervorragend als Mitbringsel eignen. Beide Spezialitäten werden unter Zugabe individueller Zutaten und Gewürzmischungen zu Unikaten, die in keinem Supermarkt erhältlich sind. Während selbst gemachtes Kräuteröl bei der Zubereitung zahlreicher Gerichte von den Beschenkten verwendet wird, wird ein würziger Käse aus Eigenproduktion zum Frühstück oder Abendessen verzehrt. Aufgewertet werden die herzhaften Spezialitäten durch eine liebevolle Verpackung mit einem selbst entworfenen Etikett. Kräuteröl wirkt optisch überaus ansprechend, wenn es in eine durchsichtige Glasflasche abgefüllt wird, während Frischkäse in einem Stein- oder Tongefäß eine aufmerksamkeitsstarke Wirkung erzielt.

Geschenke aus der Küche miteinander kombinieren

Viele Geschenke aus eigener Herstellung lassen sich hervorragend miteinander kombinieren und entfalten hübsch angerichtet in einem Präsentkorb ihre volle Wirkung. Süßes Fruchtgelee, würziger Frischkäse und eine Flasche Kräuteröl können um einen Laib selbst gebackenes Brot ergänzt werden, während selbst gemachte Nudeln hervorragend zu einem Glas Pesto aus Eigenproduktion passen. Mit einer Nudelmaschine lassen sich klassische Nudelformen und außergewöhnliche Kreationen herstellen, die sich geschmacklich deutlich von der Massenware aus dem Supermarkt unterscheiden. Pesto lässt sich mit wenig Aufwand in der heimischen Küche herstellen. Verschiedene Zutaten wie Pinienkerne, Basilikum, Parmesankäse oder Chilipulver verleihen der italienischen Spezialität einen individuellen Geschmack und Datteln oder Kokusaroma sorgen für eine exotische Geschmacksnote.