Skip to main content

Eierlikör-Pralinen selbst gemacht

Selbst gemachte EierlikörpralinenWarum nicht einmal Pralinen verschenken. Statt den bekannten Marken aus dem Supermarkt kann man diese auch selbst herstellen. Hierfür ist nicht viel Arbeit notwendig. Selbst gemachte Eierlikörpralinen sind ein tolles Geschenk und verleihen jedem Präsent eine individuelle Note. Auch für den Eigenverbrauch geeignet.

Eierlikör-Pralinen selbst gemacht
Autor: 
 
Rezept für etwa 20 bis 30 Pralinen
Zutaten
  • 200 Gramm weiße Qualitätsschokolade
  • 25 Gramm Butter
  • 150 Gramm geriebene Mandeln
  • 75 ml Eierlikör
Verarbeitung
  1. Schokolade und Butter ganz langsam erwärmen.
  2. Flüssiger Masse Mandeln und Eierlikör zugeben.
  3. Wichtig: nur erwärmen nicht zu stark erhitzen.
  4. Mehrere Stunden abkühlen lassen.
  5. Danach beispielsweise mit einem Messer in einzelne Stücke aufteilen und Kugeln daraus formen.
  6. Hält sich kühl gelagert ca. 2 Wochen.
  7. Zum Verschenken und gleich verzehren.